Hochschulzertifikatslehrgänge

Hochschulzertifikatslehrgänge sind ein Instrument zur Aneignung von Wissen auf akademischem Niveau, ohne sich zunächst den Anforderungen eines länger andauernden Studiums stellen zu müssen. Die Zertifikatsprogramme der SHB garantieren wissenschaftliche Standards bei gleichzeitiger Praxisnähe und sind damit ideal für eine fokussierte Aneignung von erweiterten Kompetenzen.

Das Institut

Natur und Kultur bezeichnen – vereinfacht gesagt – die klassischen Gegensätze der menschlichen Lebenswelt. Beide Begriffe definieren die Pole eines Spannungsfeldes, in welchem sich der Mensch ständig bewegt – und zwar oftmals in einem eher unausgeglichenen Verhältnis, was wiederum konkrete Auswirkungen auf seine Gesundheit hat.

Steinbeis-Hochschule Berlin

Die 1998 gegründete private, staatlich anerkannte Steinbeis-Hochschule Berlin (SHB) bietet Studierenden und Unternehmen auf Basis des Projekt-Kompetenz-Konzeptes berufsintegrierte und praxisorientierte Studienprogramme mit staatlich anerkannten Abschlüssen und forscht an anwendungsbezogenen Problemstellungen.

«Innovativ zu sein setzt voraus, Erfahrung mit aktuellem Fachwissen zu verknüpfen und den Mut zu haben, Neues und oft Unkonventionelles anzugehen.»

Aktuelle News

Mehr